04.10.2017

„Der Kommandant“ ist der Arbeitstitel einer Novelle, die ich geschrieben habe, als ich mein Hauptwerk beendet hatte.

Wie viele von uns, war ich mit meinem Roman erstmal unzufrieden und konnte mir nicht vorstellen, ihn jemals jemandem zu zeigen.

Also begann ich mit der Arbeit an etwas anderem. Weil ich mich aber nicht komplett aus meiner Welt lösen konnte, schrieb ich „Der Kommandant“, eine Nebengeschichte meines Romans „Feuerträger“. Sie handelt von einem Überfall auf die Stadt „Mitlán“, der zweitgrößten Stadt des Meneäischen Reichs, durch eine unbekannte Macht und der Flucht des Kommandante der Stadtwache.

Die Novelle hat etwa 70 Seiten und ist aktuell im ersten Entwurf fertig. Sie wird in die Überarbeitung gehen, wenn ich mit der Überarbeitung meines Hauptwerks fertig bin.

No tags for this post.

Leave a Reply