Vorsicht Self Publisher – Lesen auf eigene Gefahr

Mirja S. (24, Name von der Redaktion geändert) reibt sich die Augen. Dunkle Ringe und aufgequollene Tränensäcke sind Zeugen einer kurzen Nacht.

„Es hat mich in den Bann gezogen und ich konnte es die ganze Nacht nicht zur Seite legen. Jetzt bin ich müde.“

Sie gähnt und holt sich einen Kaffee, ehe sie fortfährt: „Früher hatte ich ein, zwei Bücher und habe mir das Lesen eingeteilt. Heute ist mein ganzer Reader voll.“

Fälle wie der von Mirja S. sind keine Seltenheit in Deutschland. Landein, landaus schlagen sich Leser aller Altersgruppen Nächte um die Ohren. Was auf den ersten Satz banal klingt, hat System und ungeahnte Auswirkungen auf unser Zusammenleben.

[…]

Die Diva Inspiration und wo sie zu finden ist

Die Diva Inspiration ist ein Mitglied der Dreifaltigkeit der schreibenden Zunft. Sie ist die gutaussehende Schwester der Schreibblockade. Während erstere ständig im Weg steht, laut dazwischenruft oder mal wieder Kaffee über die Tastatur gekippt hat, hat letztere die Grazie einer Hollywooddiva.

[…]

Augenschelm fragt: Anja Kiel

Hallo liebe Leser von Augenschelm.de! Wir kommen zum vorletzten Interview von Staffel 1. Inzwischen habe ich einiges dabei: Thrillerautoren, Kurzgeschichtenautoren, Fanatsyautoren, Fanfiction Autoren, Krimiautoren, Autoren, die historische Romane schreiben, Selfpublisher und Verlagsautoren. Was fehlt noch? Kinderbücher! Da ich selbst Papa und somit auch Intensivkonsument von Kinderbüchern bin, freue ich mich, Anja Kiel für ein Interview auf Read more about Augenschelm fragt: Anja Kiel[…]

Augenschelms Netztipps

      Hallo, liebe Leser, Ich habe mich ein wenig im Netz umgesehen und lohnenswerte Seiten für euch: 8 Sequenzen Modell Ich habe mein aktuelles Manuskript nach dem 8 Sequenzen Modell entwickelt. Dieses Modell kommt aus dem Drehbuchhandwerk und fristet, völlig zu Unrecht, ein Nischendasein zwischen der 3-Akt Struktur und dem 7 Point System Read more about Augenschelms Netztipps[…]