Wozu ist ein Prolog gut?

Wozu ist ein Prolog gut?

Posted by on Mrz 22, 2017 in Blog, Schreiben | 3 Comments

Heute geht es um das Thema Prologe, wozu sie gut sind, was einen Prolog kennzeichnet und welche Funktionen sie in einer Geschichte übernehmen können. Vor einigen Tagen entwickelte sich ein harmloser Tweet zu einer ungeahnten Diskussion. Dabei ging es um die Frage, ob ich in meine Geschichte einen Prolog einbauen sollte, oder nicht. Als ich […]

Was hat ein Fussballspiel mit dem Schreiben eines guten Romans zu tun?

Was hat ein Fussballspiel mit dem Schreiben eines guten Romans zu tun?

Posted by on Mrz 14, 2017 in Blog, Schreiben | No Comments

Wer es noch nicht wusste: Ich bin Fußballfan. Als geborener Dortmunder wurde mir das in die schwarz-gelbe Wiege gelegt. Ich habe zehn Jahre lang eine Dauerkarte besessen und mehr als ein Wochenende im Westfalenstadion verbracht. Ich erinnere mich an Spiele, die sich eingebrannt haben, als hätte man mir ein Brandeisen ins Gehirn gedrückt. Der BVB […]

Augenschelm fragt: Alessandra Reß

Augenschelm fragt: Alessandra Reß

Posted by on Mrz 8, 2017 in Blog, Interviews | One Comment

  Heute konnte ich Alessandra Reß für ein Interview auf meinem Blog gewinnen. Sie ist 26 Jahre alt und lebt in der Nähe von Köln. Nach diversen Szenepublikationen sind 2012 ihre ersten Kurzgeschichten erschienen, 2013 wurde zudem mit „Vor meiner Ewigkeit“ ihr Debütroman bei Art Skript Phantastik veröffentlicht. Nachdem bereits Mitte 2016 ihre Novelle „Liminale […]

Wenn der Rotstift dreimal kreist

Wenn der Rotstift dreimal kreist

Posted by on Mrz 1, 2017 in Blog, Schreiben | 2 Comments

Ich knete meine Stirn während die Landschaft an mir vorbei fliegt. Auf den Bäumen liegt ein grauer Frostreif und ich kann die Kälte förmlich sehen. Zum dritten mal lese ich den Satz der mich von meinem Bildschirm aus angrinst. Ich bin darüber gestolpert, er hat mich auf dem Lesefluss direkt an die Trockenwerft der Grübelei […]

Meine Kurzgeschichte wird veröffentlicht

Meine Kurzgeschichte wird veröffentlicht

Posted by on Feb 1, 2017 in Blog, Schreiben | No Comments

Hört, hört! Ich freue mich, euch bald eine neue Kategorie auf meiner Homepage vorstellen zu dürfen. Eine Autorenhomepage ohne den Bereich „Veröffentlichungen“ fühlt sich unfertig an. Wie der BER. Wie eine Kaffeemaschine ohne Filter. Wie ein Benjaming Spang ohne Döner. Wie ein BroAuthor ohne Bart. Dank cluewriting.de ändert sich das noch in diesem Jahr, denn […]

Augenschelm fragt: Sonea von Delvon

Augenschelm fragt: Sonea von Delvon

Posted by on Jan 26, 2017 in Interviews | 4 Comments

  Willkommen zu meinem Autoreninterview, heute gibt es ein Novum in meinem Blog. Ich habe Verlagsautoren und Selfpublisher interviewt, Autorinnen und Autoren, Debütanten und Vollblutprofis. Ich habe schon Fantasyautoren, Krimiautoren, Horrorautoren, Autoren von historischen Büchern und Autoren von gesellschaftskritischen Romanen nach ihren Gewohnheiten gefragt. Heute wende ich mich einer Sparte zu, die ein gänzliches eigenes […]

Tooltime #1: Ein Notizbuch, das Klarheit schafft

Tooltime #1: Ein Notizbuch, das Klarheit schafft

Posted by on Jan 19, 2017 in Blog, Organisation, Tooltime | 2 Comments

„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist zu tun, was du liebst“ – Steve Jobs Hinweis: Ich beurteile hier die Version 1 von Klarheit, weil ich mit dieser arbeite. Es gibt eine neuere Version, über die ich nicht urteilen kann. Viele Autoren sind wie ich. Sie schreiben nebenberuflich, haben ein Faible für Notizbücher und […]

Augenschelms Netztipps 3

Augenschelms Netztipps 3

Posted by on Jan 3, 2017 in Blog, Netzgedöns | No Comments

Dinge, die Autoren interessieren Willkommen bei meinen Netztipps. Ich habe ein wenig gestöbert und dabei interessante Seiten gefunden, die ich euch gerne vorstellen möchte. In der aktuellen Ausgabe geht es um das bekannte oder weniger bekannte 5-Point-Breakdown, die Rationalisierungsmöglichkeiten von Autoren, den Unterschied zwischen Komfort- Panik- und Lernzonen, wo das Geheimnis einer Filmidee steckt und […]

Augenschelm fragt: Mareike Albracht

Augenschelm fragt: Mareike Albracht

Posted by on Dez 23, 2016 in Blog, Interviews | 3 Comments

Hallo liebe Leser, das Beste vor dem Feste. So sagt man. Ich hatte 2016 eine Reihe toller Autoreninterviews und möchte niemanden besonders hervorheben, da alle mit denen ich gesprochen habe tolle Künstler (kann man das sagen?) und tolle Menschen sind. Das letzte Interview 2016 gehört einer jungen Autorin aus dem Sauerland, die bereit zwei Krimis […]

Augenschelms Netztipps

Augenschelms Netztipps

Posted by on Dez 22, 2016 in Blog, Netzgedöns | No Comments

      Hallo, liebe Leser, Ich habe mich ein wenig im Netz umgesehen und lohnenswerte Seiten für euch: 8 Sequenzen Modell Ich habe mein aktuelles Manuskript nach dem 8 Sequenzen Modell entwickelt. Dieses Modell kommt aus dem Drehbuchhandwerk und fristet, völlig zu Unrecht, ein Nischendasein zwischen der 3-Akt Struktur und dem 7 Point System […]